Historie

Laser Pro Tec wurde 1994 als reiner Laserlohnbetrieb mit einer Laserschneidanlage gegründet. Inzwischen verfügen wir über vier Anlagen zum Laserschneiden, von denen eine als 5-Achsen Laseranlage zur 3D-Bearbeitung von Tiefziehteilen, Rohren oder Profilen dient.

Zu unseren Kunden zählen viele regionale Firmen aus den verschiedensten Branchen sowie Zulieferer aus dem Automotive-Bereich.

Das Leistungsspektrum wird durch zwei CNC-Abkantbänke und ein Bearbeitungszentrum ergänzt. Durch ein Netzwerk von kompetenten Partnern bieten wir auch komplette Schweißbaugruppen, Dreh- und Fräsanarbeitung sowie Oberflächenveredlung an.

Neben der Lohnfertigung hat Laser Pro Tec 1997 die europaweite Vertretung der Fa. FIST, Japan übernommen, die im asiatischen Raum sehr erfolgreich die Sensorik zum Laserschneiden LaserProCut und LaserCap vertreibt.

Der Vertrieb der Laserschneidsensorik an Laseranlagenhersteller und Laseranwender wurde zum zweiten, unabhängigen Standbein ausgebaut. Seit 2008 haben wir ein Qualitätsmanagementsystem, dass nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert ist.

Bilder aus dem Jahr 1995: 1 Jahr nach der Gründung von Laser Pro Tec

Bilder aus dem Jahr 1995: 1 Jahr nach der Gründung von Laser Pro TecBilder aus dem Jahr 1995: 1 Jahr nach der Gründung von Laser Pro TecBilder aus dem Jahr 1995: 1 Jahr nach der Gründung von Laser Pro Tec

Bilder aus 2004: 10 Jahre Laser Pro Tec

Bilder aus 2004: 10 Jahre Laser Pro TecBilder aus 2004: 10 Jahre Laser Pro TecBilder aus 2004: 10 Jahre Laser Pro Tec